Psychologische Beratung & Coaching, Burnout-Prävention & Stressmanagement

 

Die psychologische Beratung erfolgt im Kontext berufsbezogener Problemstellungen. Im Falle, dass Sie mit dem Wunsch gemeinsam andere Lösungswege im Umgang mit Dritten zu erarbeiten, kommen, wählen Sie diese Dienstleistung. Beispielsweise könnten Sie im pädagogischen Berufskontext Probleme bei der Zusammenarbeit mit Ihnen anvertrauten Personen aufweisen. In diesem Zusammenhang ist ein Perspektivwechsel, der eine systemische Betrachtungsweise (Verlassen der starren Ich-Perspektive) aufzeigt, Voraussetzung für Ihren Veränderungsprozess.

Im Vergleich zur psychologischen Beratung wird Coaching innerhalb dieses Konzepts in multikontextuellen Anwendungsgebieten betrachtet. Hingegen des Begriffs Beratung, im Sinne des Rat gebens, stellt Coaching eher einen psychologischen Prozess des Anstoßens dar. Themengebiete wie Kommunikation und Konfliktmanagement finden hier ebenso Anklang wie Coachings im Bereich der Berufsumorientierung und -optimierung.

Sollten Sie sich Ihrer Burnout-Sensibilität bereits bewusst sein, kann eine Berufsoptimierung Sie bspw. vor Arbeitsausfällen schützen. Doch auch Burnout-Prävention ist Teil des Coachingangebots. Wer bereits subjektiv wahrgenommen in stark stressbehafteten Kontexten arbeitet, kann ggf. durch Maßnahmen wie Stressmanagementstrategien, Ressourcenarbeit oder einem verbessertem Zeitmanagement mit gezielter Prioritätensetzung zu innerer Ruhe finden und sein psychisches Wohlbefinden stabilisieren. 

 

Die psychologischen Leistungen in Form der psychologischen Beratung oder des Coachings im thematischen Kontext der Burnout-Prävention und des Stressmanagements erfolgen in den Praxisräumen von Sinfonia Berlin in Berlin Weißensee (Pankow).

Hier finden Sie mich

Sinfonia Berlin - Praxis für Coaching & Psychotherapie (HPG)
Gustav-Adolf-Straße 165
13086 Berlin Weißensee (Pankow)

Kontakt

Sie erreichen mich telefonisch unter:

 

Telefon: 030/40788093

Handy: 0176/63168029

 

oder Sie nutzen das Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sinfonia Berlin // Sarah Simon (2018)